Aktuell

Vertrauen und Kompetenz in den digitalen Raum verlagern

Die aktuell beschlossenen Konjunkturimpulse werden nur dann ihr Wirkung entfalten, wenn Unternehmen ihre Geschäftsmodelle verändern und Vertrauen und Kompetenz in den digitalen Raum umziehen. Das gilt insbesondere auch für Vermittler von Versicherungs- und Finanzlösungen.

Raus aus der Paralyse – handlungsfähig in kritischen Phasen

Jedes Team erreicht mal kritische Phasen: hoher Zeitdruck, begrenztes Budget, unklare Rollenverteilung oder fehlerhafte Kommunikation können schnell zu Turbulenzen führen und das Fahrwasser trüben. Was können Verantwortliche dagegen tun?

Business Intelligence – Zukunft auf Datenbasis gestalten

Mit Hilfe von Business Intelligence (BI) können Primärdaten in Unternehmen in einen sachlogischen Zusammenhang gesetzt werden. Aus Daten werden Informationen. Auf Basis von validen Informationen entstehen Entscheidungen. Aus Entscheidungen entsteht Zukunft!

Weitere aktuelle Beiträge

Trends für die Post-Corona-Zeit

Covid-19 Lockdown: Zukunftsfähigkeit von Geschäftsmodellen

Der aktuelle Covid-19 Lockdown stellt viele Rahmenbedingungen in Frage. Es ist bereits jetzt erkennbar, dass rein analoge und stationäre Geschäftsmodelle keine Zukunftsfähigkeit besitzen. Die Marktspielregeln ändern sich quer durch alle Branchen.
Tipps für erfolgreiche Meetings und Besprechungen

Virtuelle Meetings – Mehr Frust als Lust?

Viele Manager haben schon in der analogen Welt ihre Hausaufgaben zur Meeting-Kultur nicht gemacht! Wie soll dieses jetzt in virtuellen Meetings gelingen? Mit einer Meeting-Kultur 4.0 kann es ein Erfolg werden.
Robotic Process Automation als Schlüssel zur Digitalisierung

Schlüsseltechnologie der Digitalisierung: Robotic Process Automation

Durch die Automatisierung von Prozessen können Mitarbeiter von lästigen Routineaufgaben befreit und die gewonnene Zeit für höherwertige und kreative Aufgaben genutzt werden. Gleichzeitig ist es möglich Kundenanforderungen und neue Services schneller umzusetzten.
Situatives Management für erfolgreiche Unternehmensführung

Situatives Management: Königsdisziplin der Unternehmensführung!

Unternehmen durchlaufen immer drei sich wiederholende Phasen: Restrukturierung, Konsolidierung, Wachstum. Jede Phase erfordert einen eigenen Management-Ansatz. Aber wann sitzt die passende Führungskraft am Hebel? Eine existentielle Frage!
Videomarketing für mehr Markenaufmerksamkeit liegt im Trend

Videos für Helden – Fokus Aufmerksamkeit

In den 50er-Jahren existierte ein Produkt-Leistungswettbewerb; seit Mitte der 80er-Jahre ein Marken-Wettbewerb und aktuell erleben wir, insbesondere in den digitalen Medien, einen Wettbewerb um ungeteilte Aufmerksamkeit.
Digitales Marketing gewinnt an Bedeutung für den Mittelstand

Messe abgesagt – Wie erschaffe ich trotz Corona-Krise Leads?

Im B2B sind Messen für das Neukundengeschäft wichtig. Doch die Corona-Krise erschüttert die Welt und zwingt zum Umdenken in digitale Lösungen: 4 schnell umsetzbare Schritte für Ihre Webseite und weitere wertvolle Tipps für persönliche Ansprachen.
Virtuelle Zusammenarbeit aus dem Home Office

Homeoffice: Virtuelle Zusammenarbeit auf professionellem Niveau

Homeoffice kann positive Seiten haben, aber auch überfordernd sein. Und das sowohl für das Unternehmen wie für Mitarbeiter! Wie die Zusammenarbeit gut funktioniert, beschreibt ein Profi.
Digitale Technologien für eine höhere Arbeitsproduktivität

Effizient virtuell arbeiten – gewonnen wird im Kopf

Digitale Technologien verhelfen zu mehr als zur bloßen Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter. Sie haben sich zu einem Hilfsmittel entwickelt, dass eine umfassende Arbeitsproduktivität gewährleistet - unabhängig und flexibel von Arbeitsplatz und Arbeitszeit!
Die Digitalisierung erfasst die bAV-Beratung

Digitale Transformation in der bAV-Beratung

Arbeitnehmer besitzen einen gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung. Diese Informationsverpflichtung zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist von der HR-Abteilung zu organisieren und während der Arbeitszeit durchzuführen.
Unternehmen müssen in digitale Weiterbildung investieren

„Digitale Bildung ist der beste Unternehmensschutz!“

Führungskräfte sind zumeist in der analogen Welt ausgebildet und sozialisiert. Das T4Magazin sprach mit Eppo Franke, Geschäftsführer der AWADO Vertriebsberatung GmbH & Leiter der GenoAkademie, über die Gründung der DigitalisierungsAkademie für mittelständische Unternehmen.

Unsere Partner

Qualitative Informationen zur Umsetzung der Digitalisierung brauchen Unterstützung – das gilt auch und gerade für verlags- und Unternehmens-unabhängige Projekte wie das T4Magazins.

Wir sind dankbar dass uns mehrere Unternehmen als Kooperationspartner unterstützen.

Damit leisten diese einen wesentlichen Beitrag zur Fortsetzung und zur laufenden Aktualisierung unseres Blogs. Dabei handelt es sich um Expertenbeiträge, die eine qualitative Erweiterung und Vertiefung zu unseren redaktionellen Inhalten darstellen. Diese Expertenbeiträge sind jeweils gekennzeichnet.

Wichtig: Jeder unserer Kooperationspartner erkennt die redaktionelle Unabhängigkeit des T4Magazins ohne jede Einschränkung an.