Informationsmanagement

Informationsmanagement

Kosten senken durch Big-Data-Verfahren

Die Transformation fordert Unternehmen heraus – zumal durch die Corona-Krise. Automatisierungen und das Senken von Kosten sind angesagt. Durch den Einsatz von Big-Data-Technologien entlang der Wertschöpfungsketten lassen sich erhebliche Kosten einsparen.

Vertrauen und Kompetenz in den digitalen Raum verlagern

Die aktuell beschlossenen Konjunkturimpulse werden nur dann ihr Wirkung entfalten, wenn Unternehmen ihre Geschäftsmodelle verändern und Vertrauen und Kompetenz in den digitalen Raum umziehen. Das gilt insbesondere auch für Vermittler von Versicherungs- und Finanzlösungen.

Digitalen Anschluss nicht verpassen – Webanalyse als Chance

Gerade der Mittelstand muss sich im Zuge der Digitalisierung neuen Herausforderungen stellen, um am Markt zu bestehen. Für eine geeignete und gut durchdachte Digitalstrategie sind Analytics-Daten der Schlüssel, um neue Potenziale freizusetzen.

Finanzierung 4.0? Digitalisierung erreicht den Mittelstand

Die im dritten Jahr in Folge durchgeführte Studie „Industrieller Mittelstand und Finanzierung 4.0“ befragte mehr als 250 Vorstände und Geschäftsführer zum digitalen Wandel und zeigt, wie die Möglichkeiten im Unternehmen ausgeschöpft werden können.

Digitalisierung wirkt über den Tod hinaus

Wenn ein Mensch verstirbt, bleiben auch persönliche Daten in der Cloud oder in sozialen Netzwerken zurück. Man spricht dabei vom digitalen Nachlass. Es ist ratsam die Nutzung dieser Daten zu Lebzeiten privat, wie auch geschäftlich zu regeln.